VERS FÜR VERS DURCH DIE BIBEL

„Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.“
— Die Bibel, Johannesevangelium 1 Vers 1

 Hier unseren Gottesdienst über Livestream ansehen! →

Melde dich hier für den Gottesdienstbesuch an! →

 

Du hast ein Gebetsanliegen? Schreibe uns! →

Neu hier? – Lerne die Calvary Chapel kennen

Gottesdienst

Sonntags um 10.30 Uhr und 14:00 Uhr in Düsseldorf-Pempelfort mit Kleinkinderbetreuung und Kindergottesdienst. Mehr →

Was wir glauben

Erfahre mehr über den Glauben und die Überzeugungen der Calvary Chapel. Mehr →

Die Calvary Chapel Bewegung

Wie, wann und wo entstand die Calvary Chapel? Was zeichnet sie aus? Hier findest du mehr zu unserer Geschichte. Mehr →

Hauskreise

Gemeinschaft mit Christen unter der Woche – du kannst Teil davon werden. Mehr →

Aktuelle Veranstaltungen

17Jan19:15Frauenbibelkreis | Women's Bible Studymit Christina und Sabrina19:15 Calvary Chapel - bitte per Email anmelden!

19Jan19:30Home Groupwith Pastor Edmund in English19:30 CCD and via Skype

19Jan20:00Hauskreis | Home Group20:00 bei Christian + Rachel in Kaarst

19Jan20:00HAUSKREIS | HOME GROUPmit Meghdad auf Persisch20:00 Online

20Jan19:00Hauskreis | Home Groupmit Jiju und Rani19:00

21Jan19:00Jugendgruppe | Youth Groupmit Simeon für Teens 12-18 Jahre alt19:00 Calvary Chapel

Frei-Kirche, Freie Gemeinde, Brüdergemeinde, Hillsong, internationale Gemeinde, Freikirchliche-Pfingstgemeinde oder Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (EFG) – in welche christliche Gemeinde-Richtung lässt sich die Calvary Chapel stecken?

Am Besten in keine. Calvary Chapel kann man in keine christliche Schublade stecken. Überzeuge Dich selbst! Du bist herzlich eingeladen, sonntags zum Gottesdienst vorbeizukommen. Mach dir dein eigenes Bild. Der Mittelpunkt soll Jesus Christus sein. Mehr über unsere Glaubens-Basis →

Christen in Düsseldorf – in der Calvary Chapel kannst du welche von ihnen kennen lernen.

Religion und Tradition können genau die Dinge sein, die dich von einer echten Beziehung zu Gott abhalten. Lass nicht zu, dass dies in deinem Leben der Fall ist.

Gott möchte, dass du in eine lebendige Beziehung zu Ihm kommst. Er hat sich selbst in der Person seines Sohnes Jesus Christus bekannt gemacht. Mehr →