Lobpreis

Beim Lobpreis geht es darum, wie der Name schon sagt, Gott zu loben und zu preisen. Wir wollen Ihn preisen für das, was Er ist, für das, was Er schon getan hat und auch für das, was Er noch tun wird.

In diesem Sinne bereiten wir als Lobpreisteam regelmäßige, meist musikalische Lobpreiszeiten für den Gottesdienst vor. Außerdem organisieren wir Lobpreisabende und helfen bei anderen Gelegenheiten, wo Musik gebraucht wird. Im Team versuchen wir uns geistlich wie musikalisch weiter zu entwickeln, um Gott das Lob zu bringen, das Er verdient.

“Halleluja! Lobt Gott in seinem Heiligtum, lobt ihn im Himmelsgewölbe, das seine große Macht zeigt! Lobt ihn für seine gewaltigen Taten, lobt ihn, denn seine Größe ist unermesslich! Lobt ihn mit Hörnerschall, lobt ihn mit Harfe und Zither!

Lobt ihn mit Pauke und Reigentanz, lobt ihn mit Saiteninstrumenten und Flötenspiel! Lobt ihn mit hell tönenden Zimbeln, lobt ihn auch mit tief schallenden Zimbeln! Alles, was atmet, lobe den Herrn! Halleluja!”

— Die Bibel, Psalm 150, 1-6

Teamleitung

Marcus

Lobpreisteamleiter